LPI-G: Polizeieinsatz in der Gagarinstraße

18.11.2021 – 11:50

Landespolizeiinspektion Gera

Gera: Gestern Abend (17.11.2021), kurz nach 19:00 Uhr kamen mehrere Polizeibeamte in der Gagarinstraße zum Einsatz. Über die Rettungsleitstelle wurde bekannt, dass sich ein 45-jähriger Anwohner mit einer Machete an der Hand verletzt hatte. In der Folge wurde der Betroffene, welcher sich offensichtlich im Zuge eines psychischen Ausnahmezustandes in seiner Wohnung verletzte, in dieser angetroffen. Durch Rettungskräfte wurde der stark alkoholisierte 45-Jährige schließlich medizinisch versorgt und in ein gebracht. Andere Personen wurden zum Glück nicht verletzt. Die Machete wurde vorsorglich sichergestellt. (RK)

* Werbung / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Details im §7 der Datenschutzerklärung

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

LPI-G: Polizeieinsatz in der Gagarinstraße

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5076467
Presseportal Blaulicht