POL-FR: Weil am Rhein: Feuermelder mutwillig eingeschlagen – Feuerwehreinsatz ausgelöst – Polizei sucht Zeugen

18.11.2021 – 12:52

Polizeipräsidium Freiburg

Die rückte am Dienstag, 16.11.2021, gegen 17.56 Uhr, mit drei Fahrzeugen und 15 Einsatzkräften zu einem Brandalarm in einer offen zugänglichen Parkgarage eines Seniorenzentrums in der Breslauer Straße aus. Nach Sachlage hat ein Unbekannter einen Feuermelder mutwillig eingeschlagen und so einen Fehlalarm ausgelöst.
Das Polizeirevier Weil am Rhein, Telefon 07621 9797-0, hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, welche verdächtige Wahrnehmungen in der Parkgarage gemacht haben.

* Werbung / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Details im §7 der Datenschutzerklärung

Medienrückfragen bitte an:

Thomas Batzel
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Weil am Rhein: Feuermelder mutwillig eingeschlagen – Feuerwehreinsatz ausgelöst – Polizei sucht Zeugen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5076583
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)