LPI-NDH: Unter Alkohol im Straßenverkehr erwischt

18.11.2021 – 14:00

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Am Mittwochnachmittag wurde ein Transporter Fahrer unter Einfluss von Alkohol festgestellt. Kurz nach 15 Uhr informierten Zeugen die über die auffällige Fahrweise eines VW Transporters im Stadtgebiet von Heilbad Heiligenstadt. Die eingesetzte Streifenbesatzung konnte dann den 58-jährigen Fahrer noch am Transporter feststellen. Die durchgeführte Atemalkoholprobe ergab einen Wert von über zwei Promille. Der Führerschein wurde beschlagnahmt und eine Blutentnahme durchgeführt. Der Fahrer muss sich nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr verantworten.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Unter Alkohol im Straßenverkehr erwischt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5076714
Presseportal Blaulicht