POL-MA: Schriesheim / Rhein-Neckar-Kreis: Brennende Kerze sorgt für Balkonbrand

18.11.2021 – 15:18

Polizeipräsidium Mannheim

Auf dem Balkon eines Anwesens in der St.-Wolfgang-Straße kam es am Mittwochabend gegen 23:10 Uhr zum eines Balkons.
Die 40-jährige Bewohnerin der dazugehörigen Wohnung hatte am Abend eine Kerze in einem Glasgefäß auf den Boden des Balkons gestellt und war in die Wohnung gegangen, ohne die Kerze zu löschen. Das Glasgefäß erhitzte sich durch die abbrennende Kerze und zersprang. Auf dem Boden liegende Schaumstoffplatten entzündeten sich und das Feuer griff auf die Dämmung der Balkonwand über. Eine Nachbarin bemerkte den Brand, verständigte die und half der 40-Jährigen beim Löschen des Brandes.
Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro.

Die weist in diesem Zusammenhang eindringlich daraufhin, keine offenen Feuerquellen unbeaufsichtigt zu lassen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Maike Niedermayer
Telefon: 0621 / 174 – 1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Schriesheim / Rhein-Neckar-Kreis: Brennende Kerze sorgt für Balkonbrand

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5076861