POL-MA: Mannheim-Neckarau: Unbekannte brechen in Logistikzentrum eines Mannheimer Sporthauses ein – Polizei sucht Zeugen

18.11.2021 – 16:30

Polizeipräsidium Mannheim

Mehrere Unbekannte verschafften sich am frühen Dienstagmorgen in der Zeit zwischen 0:30 Uhr und 3:00 Uhr unberechtigt Zutritt zum Gelände einer Firma in der Fabrikstationsstraße und entwendeten Warenpakete im Wert von über. 80.000 Euro.

Indem sie den Metallzaun aufbogen, gelangten die Unbekannten auf das Gelände, in den Bereich der Warenabfertigung, des Logistikdienstes der Sport- und Bekleidungsfirma. Sie brachen dort zwei bereits zum Versand beladene Transportcontainer auf und entwendeten hieraus Pakete mit Versandwaren im Wert von über 80.000 Euro.
Aufgrund der Gesamtmenge der entwendeten Pakete geht die davon aus, dass die Unbekannten außerhalb des Geländes ein Fahrzeug zum Abtransport des Diebesgutes bereithielten.
Das Kriminalkommissariat in Mannheim hat die Ermittlungen aufgenommen.
Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu den unbekannten Einbrechern bzw. zum Tathergang geben können oder in der Umgebung der Firma, insbesondere in der Siemens- und der Kirchhoffstraße verdächtige Personen oder (Liefer-)Fahrzeuge wahrgenommen haben, werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst, Tel.: 0621/174-4444 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Claudia Strickler
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Mannheim-Neckarau: Unbekannte brechen in Logistikzentrum eines Mannheimer Sporthauses ein – Polizei sucht Zeugen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5076947
Presseportal Blaulicht