POL-MA: Wiesloch, Rhein-Neckar-Kreis: 62-Jähriger vermisst; hilflose Lage nicht ausgeschlossen – Öffentlichkeitsfahndung der Polizei

18.11.2021 – 16:16

Polizeipräsidium Mannheim

Seit Mittwochnachmittag wird der 62-jährige Johann G. vermisst. Er wurde zuletzt auf einer Therapiestation im des Psychiatrischen Zentrums Nordbaden in Wiesloch behandelt. Der Vermisste, wurde am Mittwoch gegen 13:30 Uhr zuletzt dort gesehen. Die bisherige Vermisstensuche führte noch nicht zum Auffinden von Johann G. Da nicht ausgeschlossen werden kann, dass sich der Vermisste in einer hilflosen Lage befindet, wird die um Mithilfe gebeten.

Wer Johann G. gesehen hat oder Hinweise zu seinem Aufenthaltsort geben kann, wird gebeten, sich unter der Tel.: 0621 174 4444 an die Kriminalpolizei oder unter 110 an den Polizeinotruf zu wenden. Außerdem nimmt auch jede andere Polizeidienststelle Hinweise entgegen.

Beschreibung:

Männlich, ca.170 cm groß, kräftige Statur, braune Augen, dunkle/ schmutzig wirkende Jeans-Hose, Pullover, schwarze Winterjacke und schwarze Schuhe. Entgegen des Lichtbilds hat Johann G mittlerweile ca. 10 cm langes/graues Haar und einen grauen Vollbart, der möglicherweise ungepflegt erscheint

Ein Lichtbild des Vermissten finden Sie hier:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von fahndung.-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Jenny Elsberg
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Wiesloch, Rhein-Neckar-Kreis: 62-Jähriger vermisst; hilflose Lage nicht ausgeschlossen – Öffentlichkeitsfahndung der Polizei

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5076939
Presseportal Blaulicht