POL-OG: Ettenheim – Rangelei an Bushaltestelle, Zeugen gesucht

18.11.2021 – 15:55

Polizeipräsidium Offenburg

Ein 12 Jahre alter Junge soll am Mittwochnachmittag an einer Bushaltestelle in der Johann-Baptist-von-Weiss-Straße von einem Schüler sowie einer weiteren Schülerin verletzt worden sein. Das Duo soll den 12-Jährigen kurz nach 15:30 Uhr auf den Boden gestoßen und ihn mit Tritten traktiert haben. Der Junge sei anschließend mit dem Bus nach Hause gefahren und habe sich dort seinen offenbart. Die Beamten des Polizeipostens Ettenheim haben Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet und bitten mögliche Zeugen des Vorfalls unter der Rufnummer: 07822 44695-0 um Kontaktaufnahme.

* Werbung / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Details im §7 der Datenschutzerklärung

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Ettenheim – Rangelei an Bushaltestelle, Zeugen gesucht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5076909
Presseportal Blaulicht