POL-KN: (Dornhan, Lkrs. RW) Polizei sucht nach Unfall Ford-Focus-Fahrer

18.11.2021 – 16:44

Polizeipräsidium Konstanz

Ein noch unbekannter Fahrer eines dunkelgrauen Ford Focus ist den Angaben eines Autofahrers zufolge am Donnerstagmorgen zwischen Bettenhausen und Leinstetten zu weit links gefahren. Der 18-Jährige am Steuer des Audi A3, der dem Ford gegen 7.15 Uhr entgegen kam, konnte offenbar nicht mehr ausweichen, weshalb sich die Spiegel der beiden Autos streiften und dabei zertrümmert wurden. Die Oberndorf hat Teile der beschädigten Spiegel gesichert. Sie bittet Zeugen, die zu dieser Zeit auf der Landesstraße dort unterwegs waren, sich unter Telefon 07423 81010 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Uwe Vincon
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1010
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Dornhan, Lkrs. RW) Polizei sucht nach Unfall Ford-Focus-Fahrer

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5076957
Presseportal Blaulicht