POL-FR: Schopfheim: Verkehrsunfall

19.11.2021 – 09:58

Polizeipräsidium Freiburg

Mit seinem Skoda befuhr am Donnerstag, 18.11.2021 gegen 12.30 Uhr ein 32 Jahre alter Mann die Ausfahrt Schopfheim Mitte von Schopfheim kommend und beabsichtigte auf die B 317 in Fahrtrichtung Zell im Wiesental aufzufahren. Dabei nahm er vermutlich den Einfädelungsstreifen in Richtung Zell nicht richtig war und fuhr direkt auf die Fahrbahn in Richtung Zell. Dabei überfuhr er die doppelte Fahrstreifenbegrenzung und kollidierte seitlich mit einem heranfahrenden Fiat einer 53-Jährigen. Die Fiat-Fahrerin versuchte auszuweichen, kam auf einen Grünstreifen und kollidierte mit der Leitplanke. Beide Fahrzeugführer wurden vorsorglich vom Rettungsdienst ins verbracht, sie blieben aber unverletzt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden, es entstand Sachschaden von rund 18000 Euro.

md/tb

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Thomas Batzel
Telefon: 07621 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Schopfheim: Verkehrsunfall

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5077260
Presseportal Blaulicht