POL-FR: Freiburg: Streit eskaliert – Mann schlägt mit Bierflasche zu

19.11.2021 – 10:44

Polizeipräsidium Freiburg

In der Nacht auf den heutigen Freitag, 19.11.2021 kam es gegen 03:00 Uhr morgens in einer Bar in der Niemensstraße zu folgendem Vorfall:
Zunächst gerieten zwei Gäste in einen verbalen Streit, welcher derart eskalierte, dass der bislang unbekannte Täter nach Angaben des Geschädigtem diesem zwei Mal mit einer Bierflasche auf den Kopf schlug.

Der 34jährige Mann erlitt hierdurch eine blutende Kopfplatzwunde.
Der Täter verließ danach die Bar zu Fuß in unbekannte Richtung. Er wurde wie folgt beschrieben: Etwa 20-25 Jahre alt, schwarze Hautfarbe und etwa 1.90 – 1.95 groß. Er trug einen weinroten Winterparka, ein schwarzes Basecap mit geradem Schild, hatte eine schlacksige Figur und Dreadlocks.

Die hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise auf den Täter geben können sich unter Tel: 0761-8822880 zu melden.

lr

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Laura Riske
Pressestelle
Telefon: 0761 882-1011
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Freiburg: Streit eskaliert – Mann schlägt mit Bierflasche zu

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5077368
Presseportal Blaulicht