POL-K: 211119-1-Lev Unfall beim Wenden – Krankenhaus

Köln

Ein 81 Jahre alter Autofahrer hat am Donnerstagabend (18. November) bei dem Versuch, auf dem Karl-Carsten-Ring zu wenden, einen schweren Verkehrsunfall verursacht. Der Senior soll auf dem rechten Fahrstreifen angehalten haben, um in Höhe der Ölbergstraße über die Sperrfläche zurück in Richtung des Kreisverkehrs zu fahren. Eine nachfolgende 30 Jahre alte Autofahrerin fuhr dem Twingo daraufhin in die Fahrerseite. Rettungskräfte brachten beide mit schweren Verletzten in Krankenhäuser. (ph/cs)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

* Werbung / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Details im §7 der Datenschutzerklärung

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

POL-K: 211119-1-Lev Unfall beim Wenden – Krankenhaus

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12415/5077411
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)