POL-KN: (VS-Villingen) Drei Autos bei Auffahrunfall beteiligt (18.11.2021)

19.11.2021 – 12:00

Polizeipräsidium Konstanz

Insgesamt rund 9.000 Euro Sachschaden ist die eines Unfalls am Donnerstag auf der Bundesstraße 33. Eine 36-jährige Skoda Superb Fahrerin musste wegen stockenden Verkehres abbremsen, was eine nachfolgende 30-Jährige mit einem Renault Clio zu spät bemerkte und auffuhr. Ein dritter Autofahrer, ein 19-Jähriger in einem Audi A 3, prallte in der Folge noch auf das Heck des Renault Clio. Alle drei Unfallbeteiligten blieben unverletzt und auch die Autos waren nach dem Zusammenstoß noch bedingt fahrbereit.

Rückfragen bitte an:

Jörg-Dieter Kluge
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (VS-Villingen) Drei Autos bei Auffahrunfall beteiligt (18.11.2021)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5077545
Presseportal Blaulicht