LPI-G: Brandeinsatz in Zeulenrodaer Straße

19.11.2021 – 11:38

Landespolizeiinspektion Gera

Gera: Aufgrund eines gemeldeten Feuerscheines in einer ehemaligen in der Zeulenrodaer Straße in Gera kamen gestern Nachmittag (18.11.2021), gegen 16:40 Uhr und zum Einsatz aus. Vor Ort bestätigte sich die Meldung, so dass unverzüglich mit Löscharbeiten begonnen wurde. Nach derzeitigen Erkenntnissen brannte im Inneren der ehemaligen Schule eine Gardine. Glücklicherweise griff das Feuer nicht auf das Gebäude über. Auch Personen wurden nicht verletzt. Eine Brandstiftung kann derzeit nicht ausgeschlossen werden.
Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zum Brandgeschehen aufgenommen.

Während des Einsatzes machten sich zudem unbekannte Täter an einem Streifenwagen zu schaffen und stahlen von diesem das hintere Kennzeichen.

Die Ermittlungen wurden aufgenommen und Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei, Tel.: 0365-8234-1465 in Verbindung zu setzen.(KR)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

LPI-G: Brandeinsatz in Zeulenrodaer Straße

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5077496
Presseportal Blaulicht