LPI-NDH: Kind bei Verkehrsunfall leicht verletzt

19.11.2021 – 12:37

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Bei einem Verkehrsunfall am Freitagvormittag wurde in der Langensalzaer Straße ein Kind leicht verletzt. Kurz nach 7 Uhr befuhr eine 37-jährige Frau mit einem Opel Zafira die Thomas-Müntzer-Straße in Richtung Langensalzaer Straße. An der dortigen Kreuzung fuhr sie nach links auf die Langensalzaer Straße auf. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß mit einem, die Straße überquerenden, 10-jährigen Mädchen. Durch den Zusammenstoß wurde das Kind leicht verletzt und vorsorglich zur Untersuchung ins gebracht. Am Opel entstand kein Sachschaden. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

* Werbung / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Details im §7 der Datenschutzerklärung

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Kind bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5077647
Presseportal Blaulicht