POL-MA: St. Leon-Rot/BAB 5: Unter Drogeneinfluss unterwegs – Drogen im Auto gefunden

19.11.2021 – 11:35

Polizeipräsidium Mannheim

Ein 29-jähriger Mann war am frühen Donnerstagmittag unter Drogeneinfluss auf der A 5 in Richtung Karlsruhe unterwegs. Einer Streifenbesatzung fiel gegen 13 Uhr ein mit zwei jungen Männern besetzter BMW auf, der in Richtung Karlsruhe fuhr. Die Beamten leiteten das Fahrzeug zwischen dem Autobahnkreuz Walldorf und er Anschlussstelle Kronau auf den Parkplatz “Mönchberg” und stoppten es. Bereits zu Beginn der Kontrolle bemerkten die Polizisten Marihuanageruch, der aus dem Wageninneren drang. Zudem zeigte der Fahrer deutliche Anzeichen für Drogenkonsum. Ein Drogentest reagierte positiv auf Kokain. Bei einer ersten Nachschau im Fahrzeug fanden die Ordnungshüter eine kleine Menge Marihuana in einem Ablagefach auf der Beifahrerseite, welches dem 26-jährigen Beifahrer zuzuordnen war. Eine anschließende eingehende Durchsuchung des Kofferraums förderte einen Stoffbeutel zutage, in dem sich rund 35 Gramm Marihuana und 12 Gramm Amphetamin befanden. Die beiden wurden zur Dienststelle der Autobahnpolizei nach Walldorf gebracht, wo dem Fahrer eine Blutprobe entnommen wurde. Das Rauschgift wurde sichergestellt.

Gegen die beiden Männer wird nun wegen Drogenbesitzes ermittelt. Der Fahrer sieht zudem einer Anzeige wegen Verkehrsteilnahme unter Drogeneinfluss entgegen. Er muss mit führerscheinrechtlichen Konsequenzen rechnen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: St. Leon-Rot/BAB 5: Unter Drogeneinfluss unterwegs – Drogen im Auto gefunden

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5077490