POL-OS: Osnabrück/Eversburg: Unbekannte setzten mobile Toilettenkabine in Brand – Polizei sucht Zeugen

19.11.2021 – 13:10

Polizeiinspektion Osnabrück

In der Nacht zu Freitag ist es in der Wersener Straße zu einem Einsatz von und gekommen. Gegen 2 Uhr hatten Unbekannte in der Nähe der Friedrich-Wacket-Sraße eine mobile Toilettenkabine in gesetzt. Die Toilette war im Bereich einer dortigen Großbaustelle abgestellt worden. Die Berufsfeuerwehr löscht die Flammen vollständig, die Toilette sowie nahegelegene Zaunelemente und Warnbarken wurden durch das Feuer vollständig zerstört. Angaben zur Schadenshöhe können bisher keine getätigt werden. Hinweise zu der Tat oder den Tätern nimmt die Polizei aus Osnabrück unter 0541/327-2215 oder -3103 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Jannis Gervelmeyer
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

POL-OS: Osnabrück/Eversburg: Unbekannte setzten mobile Toilettenkabine in Brand – Polizei sucht Zeugen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/5077733