POL-FR: Rheinfelden: Räuberischer Diebstahl – Täter festgenommen

19.11.2021 – 13:37

Polizeipräsidium Freiburg

Ein aus einer Psychiatrie abgängiger 22-jähriger Mann versuchte am Donnerstag, 18.11.2021, gegen 09.20 Uhr, aus einem Geschäft in der Römerstraße eine Stofftasche mit mitzunehmen. Der Inhaber des Geschäftes sowie ein weiterer Zeuge bemerkten dies und wollten den 22-jährigen Mann daran hindern. Nach einem wohl längeren Gerangel gelang dem 22-Jährigen die Flucht. Bei einer sofort eingeleiteten Fahndung konnte er kurze Zeit später im Stadtgebiet Rheinfelden festgenommen werden. Bei der Durchsuchung der Person kam noch weiteres Diebesgut aus dem Geschäft zum Vorschein. Nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen wurde der Mann von der wieder zurück in die Psychiatrie gefahren.

Medienrückfragen bitte an:

Thomas Batzel
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Rheinfelden: Räuberischer Diebstahl – Täter festgenommen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5077778
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)