POL-OS: Osnabrück: 83-Jährige stürzt im anfahrenden Bus (Linie M5) – Zeugen gesucht

19.11.2021 – 14:20

Polizeiinspektion Osnabrück

Bereits am letzten Dienstag (09.11.2021) gegen 14.16 Uhr, beabsichtigte eine 83-jährige Frau mit dem Stadtbus der Linie M5 in die Innenstadt zu fahren. An der Bushaltestelle “Osnabrück Nahne” in der Ansgarstraße stieg die Dame an der vorderen Tür in den Bus ein. Während sie sich hinsetzen wollte setzte sich der Bus mit einem Ruck in Bewegung, sodass die Frau zu Fall kam und verletzte sich. Die Busfahrerin kam der Dame aus Osnabrück sofort zu Hilfe. Zur genauen Sachverhaltsklärung sucht die nun Zeugen, die den Vorfall in der Linie M5 zum o.g. Zeitpunkt mitbekommen haben. Diese melden sich bitte unter 0541/327-2215 bei der Osnabrücker Polizei.

* Werbung / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Details im §7 der Datenschutzerklärung

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Konstanze Heine
Telefon: +49 541 327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

POL-OS: Osnabrück: 83-Jährige stürzt im anfahrenden Bus (Linie M5) – Zeugen gesucht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/5077850
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)