POL-MA: Mannheim-Innenstadt: Unaufmerksamkeit beim Abbiegen verursacht Unfall

19.11.2021 – 14:00

Polizeipräsidium Mannheim

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Donnerstag gegen 11:50 Uhr an der Kreuzung Kaiserring/Fressgasse. Ein 53-Jähriger befuhr mit seinem LKW den Kaiserring,als er in die Fressgasse einbog, ohne sich vorher auf dem richtigen Fahrstreifen einzuordnen. Hierbei kollidierte er mit einer 45-Jährigen Autofahrerin, welche sich ordnungsgemäß auf der Abbiegespur befand. Verletzt wurde niemand, der PKW war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Gesamtsachschaden beträgt rund 10.000 EUR.

* Werbung / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Details im §7 der Datenschutzerklärung

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Vanessa Schlömer
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Mannheim-Innenstadt: Unaufmerksamkeit beim Abbiegen verursacht Unfall

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5077813
Presseportal Blaulicht