POL-OS: Georgsmarienhütte: Radfahrerin bei Ampelüberquerung durch Pkw leicht verletzt -Unfallbeteiligte machten unterschiedliche Angaben – Polizei sucht Zeugen

19.11.2021 – 14:56

Polizeiinspektion Osnabrück

Freitagmittag um 13.15 Uhr, befuhr eine 50-jährige Autofahrerin die Klöcknerstraße in Fahrtrichtung Hagen a.T.W.. Kurz hinter dem Einmündungsbereich des Zubringers zur Hindenburgstraße kreuzt eine Radfahrerin an der Fußgängerampel die Fahrbahn. Dabei kam es zur Kollision zwischen dem weißen Hyundai “I10” und der Fahrradfahrerin, die dadurch leicht verletzt wurde. Da beide Unfallbeteiligten unterschiedliche Angaben zur Ampelstellung machten, bittet die aus Georgsmarienhütte um Zeugen, die Angaben zur Sachverhaltsklärung machen können, sich unter 05401/879500 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Konstanze Heine
Telefon: +49 541 327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

POL-OS: Georgsmarienhütte: Radfahrerin bei Ampelüberquerung durch Pkw leicht verletzt -Unfallbeteiligte machten unterschiedliche Angaben – Polizei sucht Zeugen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/5077899
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)