LPI-EF: Unbelehrbar

20.11.2021 – 18:18

Landespolizeiinspektion Erfurt

Äußerst uneinsichtig zeigte sich am frühen Freitagnachmittag ein 26-jähriger Erfurter am Erfurter Drosselberg.
Nachdem er seine Ex-Freundin an ihrer Wohnanschrift zur Mittagszeit massiv beleidigt hatte und an ihre Wohnungstür uriniert hatte, bekam der junge Mann neben diversen Anzeigen auch einen polizeilichen Platzverweis erteilt. Diesem kam der anfangs auch widerwillig nach.
Dieser Zustand währte jedoch nicht lang. Als der 26-Jährige etwa zwei Stunden später erneut an der Wohnung seiner Ex-Freundin erschien und nun noch eine Fensterscheibe ihrer Wohnung beschädighte, wurde der Unbelehrbare zur Abwendung weiterer Angriffe auf die Geschädigte in Gewahrsam genommen. (StSch)

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Erfurt
Inspektionsdienst Süd
Telefon: 0361 7443 0
E-Mail: pi.erfurt.id-sued@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

LPI-EF: Unbelehrbar

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5078277