LPI-G: Zahlreiche Trunkenheitsfahrten festgestellt

21.11.2021 – 08:28

Landespolizeiinspektion Gera

Am Wochenende erfolgten wieder umfangreiche Verkehrskontrollen durch die Geraer , wobei insgesamt neun Verkehrsteilnehmer festgestellt wurden, die unter Alkoholeinfluss am Straßenverkehr teilnahmen.
Allein sechs Personen waren mit E-Scootern unterwegs, obwohl sie einen Atemalkoholwert von über 0,5 Promille (bzw. 0,0 Promille bei Fahranfängern) hatten. Den traurigen Spitzenwert erreichte ein 15-Jähriger, bei dem 2,52 Promille gemessen wurden. Die anderen Höchstwerte wurden bei einem Radfahrer mit 1,98 Promille und einem Autofahrer mit 1,45 Promille erzielt.
Gegen die Beschuldigten wurden Strafverfahren eingeleitet, vorhandene Fahrerlaubnisse vorläufig entzogen und Blutentnahmen durchgeführt. Alle Verstöße im Bußgeldbereich wurden mit Bußgeldern in Höhe von mindestens 500 EUR geahndet.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1123
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

LPI-G: Zahlreiche Trunkenheitsfahrten festgestellt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5078404
Presseportal Blaulicht