LPI-J: Selbst gebastelte Verkehrsschilder in Weimar

21.11.2021 – 08:56

Landespolizeiinspektion Jena

Am Samstagabend erhielt die Weimar den Hinweis, dass in der
Eckermannstraße in Weimar selbst gebastelte Halteverbotsschilder
aufgestellt wurden. Vor Ort stellte sich dann heraus, dass nicht nur
die Schilder mit Hinweis “Bitte am 22.11.2021 Frei Lassen bis zur
Einfahrt Tiefgarage” aufgestellt waren, sondern zusätzlich eine
großzügige Markierung einer Parkfläche mit Kreidespray auf der
Straße aufgebracht wurde. Da sich der 62-Jährige Anwohner im
Vorfeld nicht die nötige verkehrsrechtliche Anordnung über die
Stadt Weimar besorgt hatte, erwartet ihn nun eine Anzeige wegen
Amtsanmaßung.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Polizeiinspektion Weimar
Telefon: 03643 8820
E-Mail: pi.weimar@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell

LPI-J: Selbst gebastelte Verkehrsschilder in Weimar

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5078421
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)