LPI-SHL: Amtsbekannter Ruhestörer wieder aktiv

21.11.2021 – 14:55

Landespolizeiinspektion Suhl

Zur Mittagszeit am 20.11.2021 wurde durch Anwohner der Allendestraße in Schmalkalden eine Ruhestörung gemeldet. Die Anwohner konnten bereits den Verursacher genau benenne, da dieser in der Vergangeheit häufig die Ruhe im Haus gestört hatte. Auch an diesem Tag drehte der 55-Jährige den Fernsehr in seiner Wohnung auf maximale Lautstärke, sodass die im gesamten Wohnblock zu hören war. Nach dem ersten EInsatz der , wagte der Betroffene es erneut unmittelbar nach dem Abrücken der Beamten seinen Musikgeschmack der Nachbarschaft wieder aufzudrücken.

Somit verbuchte der Betroffene zwei neue Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen Ruhestörung, welche bei dem Ordnungsamt der Stadt Schmalkalden angezeigt wurden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Polizeiinspektion Schmalkalden-Meiningen
Telefon: 03693-591-0
E-Mail: sf.pi.meiningen@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

LPI-SHL: Amtsbekannter Ruhestörer wieder aktiv

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/5078657
Presseportal Blaulicht