POL-FR: LANDKREIS EMMENDINGEN – (1 Meldung) –

22.11.2021 – 08:34

Polizeipräsidium Freiburg

Herbolzheim: gestreift und weitergefahren

Am Samstagabend, gegen 20.38 Uhr, kam es auf der L 106, zwischen Kenzingen und Wagenstadt, zu einer Verkehrsunfallflucht. Beim Abbiegen in die Straße “Am Stegacker” überholte ein nachfolgender silberfarbener Skoda Octavia mit vermutlich polnischem Kennzeichen das vor ihm ordnungsgemäß abbiegende Fahrzeug, sowie ein dahinter wartendes weiteres Fahrzeug und touchierte den abbiegenden PKW bei der Vorbeifahrt. Der Octavia geriet zunächst ins Schleudern, beschädigte hier noch einen Leitpfosten und ein Stationierungszeichen und fuhr weiter, ohne sich um das Unfallgeschehen zu kümmern. Hinweise nimmt das Polizeirevier Emmendingen, Tel.07641/582-0, entgegen.

td/lr

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Laura Riske
Pressestelle
Telefon: 0761 882-1011
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: LANDKREIS EMMENDINGEN – (1 Meldung) –

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5078792
Presseportal Blaulicht