POL-KA: (KA)Karlsruhe- Mehrere Einbrüche im Stadtteil Neureut

22.11.2021 – 10:13

Polizeipräsidium Karlsruhe

Drei Einbrüche sowie einen Einbruchsversuch musste die am Samstag im Karlsruher Stadtteil Neureut verzeichnen. Dabei haben es die Diebe meistens auf sowie Schmuck abgesehen. Die Täter konnten bislang unerkannt flüchten, weshalb die Polizei auf der Suche nach Zeugenhinweisen ist.

Zwischen 15 Uhr und 19:45 Uhr gelangten die Eindringlinge über ein Fenster in das Einfamilienhaus in der Grabener Straße. Dort durchwühlten sie mehrere Schränke und Schubladen und entnahmen dabei die aufgefundenen Schmuckstücke in bislang unbekannter Höhe.

Gleich zwei Einbrüche gab es in der Neureuter Hauptstraße. Auch hier verschafften sich die Einbrecher zwischen 17:40 und 23:50 Uhr gewaltsam Zutritt in die Einfamilienhäuser. Anschließend suchten sie nahezu alle Räumlichkeiten auf und nahmen die aufgefundenen Wertgegenstände an sich. Mit ihrer Beute in bislang unbekannter Höhe verschwanden die Diebe unerkannt aus den Häusern.

Zu einem Einbruchsversuch kam es kurz nach 19 Uhr in der Straße “Am Gartenberg”. Hier wurden die Täter jedoch bei ihrem Vorhaben durch die Hausbesitzer bemerkte und flüchteten daraufhin vom Grundstück.

Das Polizeirevier Karlsruhe Waldstadt ist nun auf der Suche nach Zeugen, die am Samstagabend im Stadtteil Neureut verdächtige Beobachtungen gemachten haben. Sie werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0721 967180 zu melden.

Marion Kaiser, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

POL-KA: (KA)Karlsruhe- Mehrere Einbrüche im Stadtteil Neureut

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/5078941
Presseportal Blaulicht