POL-MA: Mannheim-Innenstadt: Mit Messer am Bein verletzt – Zeugen gesucht

22.11.2021 – 10:52

Polizeipräsidium Mannheim

Am Sonntagabend kam es am Quadrat I6 zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Personen, wobei ein 24-Jähriger eine Stichwunde am Bein erlitt.
Der junge Mann hielt sich gegen 18:15 Uhr auf Höhe der Hausnummer 2 auf als er von einem unbekannten Täter attackiert wurde. Dabei stach der Unbekannte vermutlich mit einem Messer in das Bein des 24-Jährigen und flüchtete anschließend. Weshalb es zu der Auseinandersetzung kam ist bislang Ermittlungssache des Polizeireviers Mannheim-Innenstadt.
Nach einer ersten Behandlung durch Rettungssanitäter vor Ort, kam der leicht verletzte Mann in ein Krankenhaus. Der Täter entkam unerkannt.

Zeugen, die Hinweise zur Tat oder Täter geben können, werden gebeten, sich unter 0621 12580 an die Ermittler zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dennis Häfner
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Mannheim-Innenstadt: Mit Messer am Bein verletzt – Zeugen gesucht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5079049
Presseportal Blaulicht