POL-OG: Rastatt – Schwer verletzt nach Verkehrsunfall

22.11.2021 – 11:46

Polizeipräsidium Offenburg

Zu einem mit einer schwer verletzten Fiat-Fahrerin kam es in den frühen Sonntagmorgenstunden in Plittersdorf. Gegen 3 Uhr war eine 46 Jahre alte Frau in Fahrtrichtung Rhein auf Höhe des Fährparkplatzes von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum gefahren. Durch den Aufprall zog sich die Frau schwere Verletzungen zu und wurde nach einer ersten Versorgung durch den Rettungsdienst in eine Klinik gebracht. Weil bei der Fahrerin darüber hinaus noch ein Atemalkoholwert von rund einem Promille festgestellt wurde, wurde ihr Führerschein einbehalten und sie sieht einem Strafverfahren entgegen. An ihrem Fiat, der abgeschleppt werden musste, entstand ein Totalschaden von rund 5.000 Euro.

/rs

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Rastatt – Schwer verletzt nach Verkehrsunfall

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5079200
Presseportal Blaulicht