POL-KA: (KA) Karlsruhe – Ungebetene Gäste machen Ärger

22.11.2021 – 13:00

Polizeipräsidium Karlsruhe

Auf einer Geburtstagsparty verursachten am frühen Samstagmorgen acht ungebetene Gäste großen Ärger. Vier Personen wurden bei einer Auseinandersetzung in dem Vereinsheim Am Ruschgraben in Hagsfeld verletzt.

Auf der Feier des 18. Geburtstags einer jungen Frau erschienen plötzlich, gegen zwei Uhr, acht der Veranstalterin nicht bekannte junge Männer. Es kam zu Provokationen dieser Gruppe gegenüber den Partygästen, die sich auch in Handgreiflichkeiten entluden. Offenbar kannten einige der Partygäste Personen aus der provozierenden Gruppe.

Schließlich konnten vier leicht verletzte Gäste durch die angetroffen werden, ein junger Mann musste zur Abklärung seiner Verletzungen in eine Klinik gebracht werden.

Außerdem wurden durch die Randalierer ein Schaukasten beschädigt. Der Sachschaden beträgt ungefähr 100 Euro.

Hinweise nimmt das Polizeirevier Karlsruhe-Waldstadt unter der Telefonnummer 0721/967180 entgegen.

Heike Umminger, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

POL-KA: (KA) Karlsruhe – Ungebetene Gäste machen Ärger

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/5079401
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)