POL-KN: (Konstanz-Dettingen) Mehrere Einbrüche in Schrebergartensiedlung -Zeugenaufruf (17.11.-19.11.2021)

22.11.2021 – 13:51

Polizeipräsidium Konstanz

Zeugen sucht die zu mehreren Einbrüchen in der Schrebergartensiedlung in der Hegner Straße, die unbekannte Täter im Zeitraum vom Mittwoch bis Freitag vergangener Woche verübten. Die Unbekannten öffneten hierbei gewaltsam verschlossene Gartenlauben. Bislang wurden der Polizei fünf aufgebrochene Gartenhütten gemeldet, es ist jedoch nicht auszuschließen, dass die Täter weitere Lauben aufgebrochen haben. Die Ermittlungen bezüglich der Höhe des Gesamtsachschadens und des Diebesgutes hat der Polizeiposten Allensbach aufgenommen.
Personen, die der Polizei sachdienliche Hinweise zu den Tatverdächtigen geben können, werden gebeten, sich beim Polizeiposten Allensbach, Tel. 07533 9715-0, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Tatjana Deggelmann
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1014
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Konstanz-Dettingen) Mehrere Einbrüche in Schrebergartensiedlung -Zeugenaufruf (17.11.-19.11.2021)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5079551
Presseportal Blaulicht