LPI-NDH: Heiße Asche entzündet

22.11.2021 – 15:30

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Ca. 1000 Euro Schaden richteten Flammen in der Nacht zu Montag in Ritteburg an. Auf einem Grundstück entzündete sich eine Kunststofftonne. Das Feuer griff in der Folge auf eine angrenzende Mülltonne über, eine Dachrinne und ein Rollkasten wurden beschädigt. Offensichtlich führte nicht ordnungsgemäß abgekühlte Asche in der Kunststofftonne zum Brandausbruch.
Ein Nachbar hatte in der Nacht gegen 00.20 Uhr die brennenden Mülltonnen entdeckt und die 64-jährige Hausbewohnerin geweckt. Sie verließ unversehrt ihre Wohnräume und konnte nach dem Löschen der Flammen in ihr Haus zurückkehren.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Heiße Asche entzündet

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5079835
Presseportal Blaulicht