POL-FR: Titisee-Neustadt – Verkehrsunfallflucht

22.11.2021 – 14:48

Polizeipräsidium Freiburg

Im Zeitraum von Freitag, 19.11.2021, 18:30 Uhr, bis Samstag, 20.11.2021, 10:30 Uhr, wurde ein in Höhe der Stalterstraße 53, vor einer dortigen Garage geparkter Pkw Mercedes Benz, vermutlich durch ein Einparken oder Wendemanöver eines anderen Pkws beschädigt. Es wurde die hintere linke Türe sowie der Stoßfänger hinten beschädigt, weiße Lackantragungen konnten gesichert werden. Der Schaden wird auf ca. 3000 Euro geschätzt.
Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den von ihm verursachten Schaden zu kümmern.
Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier Titisee-Neustadt, Tel. 07651/9336-0.

RTN/CW.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 / 882 – 0
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Titisee-Neustadt – Verkehrsunfallflucht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5079723
Presseportal Blaulicht