POL-MA: Mannheim-Schwetzingerstadt: Unfall zwischen E-Scooter und Fußgänger – Zeugen gesucht

23.11.2021 – 10:14

Polizeipräsidium Mannheim

Am Montag um 13:30 Uhr kam es in der Seckenheimer Straße auf Höhe der Einmündung Bachstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 57-jähriger Fußgänger leicht verletzt wurde. Zwei bisher unbekannte fuhren gemeinsam mit einem E-Scooter auf dem Gehweg und übersahen den Fußgänger, wodurch es zum Zusammenstoß kam. In der Folge stürzte der Fußgänger zu Boden und verletzte sich leicht. Die Unbekannten auf dem E-Scooter verließen nach einem verbalen Streit mit dem 57-Jährigen die Unfallstelle.
Die Männer werden wie folgt beschrieben: Beide zwischen 18 und 22 Jahre, ungefähr 180 cm groß, dunkle Haare und Bart. Einer der Männer trug eine blau/weiß/rote Jacke und hatte ein Paket unter den Arm geklemmt.
Zeugen, welche den beobachtet haben oder Hinweise auf die E-Scooter-Fahrer geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Mannheim-Oststadt unter 0621/174-3310 telefonisch zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Tobias Hoffert
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Mannheim-Schwetzingerstadt: Unfall zwischen E-Scooter und Fußgänger – Zeugen gesucht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5080278
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)