POL-MA: Heidelberg-Handschuhsheim: Fußgänger tritt auf Fahrbahn und bringt Radfahrerin zu Fall – Zeugen gesucht

23.11.2021 – 10:10

Polizeipräsidium Mannheim

Am Montagvormittag um 10 Uhr trat ein bisher unbekannter Fußgänger zwischen zwei geparkten Fahrzeugen auf die Trübnerstraße, ohne auf den fließenden zu achten. Eine 64-jährige Radfahrerin, welche von der Mühlingstraße in Richtung Karl-Philipp-Fohr-Straße fuhr, konnte zwar einen Zusammenstoß durch eine Ausweichbewegung verhindern, verlor im weiteren Verlauf jedoch das Gleichgewicht und stürzte vom Rad. Dadurch zog sich die Frau eine Fraktur zu. Der Fußgänger flüchtete von der Unfallstelle, ohne sich um die verletzte Frau zu kümmern. Die ermittelt nun wegen Verkehrsunfallflucht. Zeugen, welche den beobachtet haben, werden gebeten, sich telefonisch unter 06221/4569-0 beim Polizeirevier Heidelberg-Nord zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Tobias Hoffert
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Heidelberg-Handschuhsheim: Fußgänger tritt auf Fahrbahn und bringt Radfahrerin zu Fall – Zeugen gesucht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5080268
Presseportal Blaulicht