LPI-G: Ermittlungen zu Körperverletzung

23.11.2021 – 11:50

Landespolizeiinspektion Gera

Gera: Die Ermittlungen wegen Körperverletzung zum Nachteil eines 26 Jahre alten Mannes hat die Geraer aufgenommen. Nach aktuellen Erkenntnissen befand sich der Mann gestern (22.11.2021), gegen 13:10 Uhr in der Seydelstraße in Gera und stieg aus einer Straßenbahn aus. Dort wurde er nach eigenen Angaben von drei unbekannten Tätern körperlich angegriffen und leicht verletzt. Eine medizinische Versorgung lehnte er allerdings ab. Er selbst wandte gegen die Angreifer Pfefferspray an. Im Rahmen der Ermittlungen stellte heraus, dass sich offensichtlich Täter und Opfer nicht unbekannt zu sein scheinen. Die Ermittlungen dauern weiter an. (RK)

* Werbung / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Details im §7 der Datenschutzerklärung

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

LPI-G: Ermittlungen zu Körperverletzung

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5080509
Presseportal Blaulicht