LPI-EF: Unfall führt zu zwei Anzeigen

23.11.2021 – 14:08

Landespolizeiinspektion Erfurt

Eine 45-jährige -Fahrerin verursachte am Montagabend gegen 18:15 Uhr einen auf Höhe des Katholischen Krankenhauses. Die Frau war von einer Ausfahrt auf die Haarbergstraße aufgefahren. Dabei übersah sie ein Ehepaar, welches über die Straße lief. Das stieß mit der 49-jährigen Fußgängerin zusammen und verletzte sie leicht. Aus Ärger trat der Ehemann der Geschädigten gegen den Golf und beschädigte diesen. Der 51-Jährige hat sich nun wegen Sachbeschädigung zu verantworten. Gegen die Autofahrerin wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt. (JN)

* Werbung / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Details im §7 der Datenschutzerklärung

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

LPI-EF: Unfall führt zu zwei Anzeigen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5080748