POL-MA: Mannheim-Käfertal: Frontalzusammenstoß auf Weinheimer Straße, Korrektur

23.11.2021 – 14:45

Polizeipräsidium Mannheim

Am Montagabend kam es in der Weinheimer Straße zu einem Frontalzusammenstoß, dabei wurde eine Person verletzt. Ein 26-jähriger Renault-Fahrer fuhr gegen 19:45 Uhr von der Mannheimer Straße kommend auf der Weinheimer Straße als er aus bislang ungeklärter Ursache nach links auf die entgegensetzte Fahrbahn abkam. Dabei kollidierte er mit einem entgegenkommenden Audi. Der Renault wurde durch die Wucht des Aufpralls nach rechts von der Fahrbahn abgewiesen und stieß dabei frontal gegen eine Straßenlaterne. Der 26-jährige Verursacher, der bei dem verletzt wurde, kam zur Behandlung in ein Krankenhaus. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.Der entstandene Sachschaden kann derzeit nicht beziffert werden. Während der Unfallaufnahme sowie der anschließenden Bergungs- und Reinigungsarbeiten musste die Straße teilweise von den Beamten des Polizeireviers Mannheim-Käfertal gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dennis Häfner
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Mannheim-Käfertal: Frontalzusammenstoß auf Weinheimer Straße, Korrektur

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5080837
Presseportal Blaulicht