POL-MA: Weinheim, Sulzbach, Rhein-Neckar-Kreis: Täterfestnahme nach Wohnungseinbruch, Pressemitteilung Nr. 1

23.11.2021 – 14:33

Polizeipräsidium Mannheim

Nach einer Verfolgungsfahrt mit 14 Streifenwägen wurden am Dienstagmittag zwei flüchtige Einbrecher auf BAB 5 festgenommen.

Die beiden Täter wurden zuvor von einem heimkehrenden Bewohner eines Hauses in der Nördlichen Bergstraße überrascht und ergriffen daraufhin gegen 12:20 Uhr samt Beute die Flucht in einem Pkw. Die sofort alarmierten Beamten des Polizeireviers Weinheim sowie der umliegenden Polizeireviere nahmen daraufhin die Verfolgung des Pkw auf. Letztlich stoppten die Uniformierten die Flüchtigen auf der Autobahn 5 auf Höhe der Raststätte Hardtwald. Die beiden Täter wurden widerstandslos festgenommen. Die Beute, ein Tresor samt Inhalt, wurde im Fluchtfahrzeug sichergestellt. Während der polizeiliche Maßnahmen am Festnahmeort war die Autobahn in Fahrtrichtung Karlsruhe kurzzeitig vollgesperrt.
Die Ermittlungsgruppe Eigentum der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg hat die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dennis Häfner
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Weinheim, Sulzbach, Rhein-Neckar-Kreis: Täterfestnahme nach Wohnungseinbruch, Pressemitteilung Nr. 1

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5080805
Presseportal Blaulicht