POL-OG: Offenburg – Streit eskaliert

23.11.2021 – 15:01

Polizeipräsidium Offenburg

Die Streitigkeiten einer größeren Gruppe im Bereich des Offenburger Bahnhofs führten am Dienstagmorgen kurz nach Mitternacht zu mehreren Notrufen bei der . Am Telefon war die Rede von einer Massenschlägerei zwischen etwa 50 Personen vor einer Bar in der Hauptstraße, weshalb Einsatzkräfte der Polizei aus Offenburg, Haslach und Lahr anrücken mussten. Die Klärung des Sachverhaltes gestaltete sich aufgrund der aufgeheizten Stimmung zunächst schwierig. Vor Ort konnten fast ausschließlich irakische Staatsangehörige festgestellt werden. Der Auseinandersetzung vorangegangen waren möglicherweise familiäre Streitigkeiten anlässlich einer Hochzeit in Achern, auf der alle Beteiligten zuvor Gäste gewesen waren. Letztlich mussten insgesamt vier Verletzte in das örtliche Klinikum eingeliefert werden. Die genauen Hintergründe der Körperverletzungen und der mögliche Einsatz von sind nunmehr Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen.

/ks

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Offenburg – Streit eskaliert

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5080862
Presseportal Blaulicht