POL-KN: (Singen, Lkrs. Konstanz) Motorroller-Fahrer bei Verkehrsunfall leicht verletzt (23.11.2021)

24.11.2021 – 12:13

Polizeipräsidium Konstanz

Leicht verletzt wurde ein 17-jähriger Roller-Fahrer bei einem Verkehrsunfall am Dienstagabend gegen 18.30 Uhr in der Rielasinger Straße. Eine 38-jährige Toyota-Fahrerin war in Richtung Rielasingen unterwegs und wollte nach links in die Straße “Moosgrund” abbiegen. In diesem Moment fuhr der 17-Jährige mit seinem laut Zeugenaussagen unbeleuchteten Roller vom Geh- /Fahrradweg auf die Rielasinger Straße. Bei der anschließenden Kollision im Einmündungsbereich stürzte der Rollerfahrer und verletzte sich hierbei. Vom Rettungsdienst wurde der zur weiteren Behandlung ins gebracht. An dem nicht mehr fahrbereiten Roller und dem entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von über 3.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Tatjana Deggelmann
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1014
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Singen, Lkrs. Konstanz) Motorroller-Fahrer bei Verkehrsunfall leicht verletzt (23.11.2021)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5081664
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)