POL-MA: Heidelberg-Bergheim: 31-Jähriger ohne gültigen Fahrschein erwischt – vorläufige Festnahme nach Fluchtversuch

24.11.2021 – 12:07

Polizeipräsidium Mannheim

Am Dienstagnachmittag gegen 15 Uhr wurde die verständigt, nachdem ein 31-Jähriger ohne gültigen Fahrschein die Straßenbahn nutzte und schließlich die Flucht ergriff.
Kurz zuvor stiegen zwei Mitarbeiter der Verkehrsbetriebe an der Haltestelle “Am Hauptbahnhof” in eine Straßenbahn ein. Während die beiden Kontrolleure die Mitführpflicht eines gültigen Fahrscheins überprüften, fiel ihnen ein Fahrgast auf, der erst nach Beginn der Kontrollmaßnahmen sein Ticket entwertete. Der 31-Jährige wurde daraufhin zur Rede gestellt und aufgefordert auszusteigen. An der Haltestelle “Stadtbücherei” verließen die beiden Mitarbeiter zusammen mit dem 31-Jährigen die Straßenbahn. Sofort versuchte der Mann die Flucht zu ergreifen und sich so der Feststellung seiner Personalien zu entziehen. Durch ein Entgegenstellen konnten die beiden Kontrolleure die Flucht des 31-Jährigen zunächst noch verhindern. Als dieser dann aber anfing die beiden zu beleidigen und sich provokativ vor ihnen aufbaute, verständigten diese die Polizei. Diesen Moment nutzte der 31-Jährige offenbar schamlos aus, sprang über die dortige Brüstung und flüchtete in Richtung Gerichtsgebäude. Die bereits anfahrenden Einsatzkräfte des Polizeireviers Heidelberg-Mitte konnten den Flüchtigen wenige Meter von der Haltestelle entfernt feststellen und vorläufig festnehmen. Dieser wurde dann zur weiteren Abklärung mit auf das Polizeirevier genommen.
Gegen ihn wird nun wegen des Verdachts des Erschleichens von Leistungen sowie wegen des Verdachts der Beleidigung ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Jenny Elsberg
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Heidelberg-Bergheim: 31-Jähriger ohne gültigen Fahrschein erwischt – vorläufige Festnahme nach Fluchtversuch

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5081646
Presseportal Blaulicht