LPI-G: Alkoholisierter Fahrer schläft im Auto

24.11.2021 – 11:58

Landespolizeiinspektion Gera

Gera: Weil er ganz deutlich unter dem Einfluss von Alkohol stand und zudem mit seinem von einem Tankstellengelände in der Siemensstraße in Gera davon fuhr, informierte eine Zeugin gestern Vormittag (23.11.2021), gegen 10:25 Uhr die Geraer . Bei der umgehend eingeleiteten Fahndung nach dem Fahrzeug (Pkw Nissan), konnte dieses stehend auf der Rechtsabbiegerspur zur Autobahnauffahrt in Richtung Dresden festgestellt werden. Als sich die Beamten dem Pkw Nissan näherten, fanden sie den 37 Jahre alten Fahrer schlafend auf dem Beifahrersitz vor. Ein Atemalkoholtest bei dem nunmehr aufgewachten Herrn zeigte einen Wert von über 3,5 Promille. Es stellte sich zudem heraus, dass er seinen Führerschein bereits einige Tage zuvor wegen einer Trunkenheitsfahrt abgeben musste. Nun muss er sich erneut für sein Verhalten strafrechtlich verantworten. (KR)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

LPI-G: Alkoholisierter Fahrer schläft im Auto

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5081623