POL-OS: Osnabrück/Westerberg: Handtaschenraub zum Nachteil einer 85-jährigen Frau – Zeugen gesucht

24.11.2021 – 13:16

Polizeiinspektion Osnabrück

Am Dienstagnachmittag, gegen 16.35 Uhr, ging eine 85-jährige Frau zu Fuß den Corsicaskamp entlang. Auf Höhe der Hausnummer 16 entriss ihr plötzlich ein unbekannter Mann ihre blaue Tragetasche und flüchtete in Richtung Gutenbergstraße. Dort begegnete er einem Zeugen, der den Täter wie folgt beschrieb:

– männlich
– ca. 30 Jahre alt
– Jeans
– weiße/beige Daunenjacke
– ca. 165 cm groß

Die Frau aus Osnabrück kam bei dem Raub zu Fall und wurde verletzt in ein Osnabrücker gebracht. Zeugen, die Hinweise auf den Täter oder die Tat geben können, werden gebeten sich bei der in Osnabrück 0541/327-2215 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Konstanze Heine
Telefon: +49 541 327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

POL-OS: Osnabrück/Westerberg: Handtaschenraub zum Nachteil einer 85-jährigen Frau – Zeugen gesucht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/5081751
Presseportal Blaulicht