POL-OG: Offenburg – Gestreift und geflüchtet, Polizei sucht Zeugen

24.11.2021 – 16:05

Polizeipräsidium Offenburg

Nach einer Unfallflucht im Verlauf des Mittwochvormittags am Kronenplatz haben die Beamten des Polizeireviers Offenburg die Ermittlungen aufgenommen und hoffen in diesem Zusammenhang auf Zeugenhinweise. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer hat zwischen 8:25 Uhr und 12 Uhr einen dort abgestellten Renault Twingo gestreift und so einen Sachschaden von mehreren Hundert Euro verursacht. An dem beschädigten Wagen wurde eine Nachricht mit einem Kennzeichen hinterlassen, welches allerdings gar nicht ausgegeben ist. Mögliche Zeugen des Unfalls oder wer Hinweise zu dem nun gesuchten Verursacherfahrzeug geben kann, melden sich bitte unter der Telefonnummer: 0781 21-2200.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Offenburg – Gestreift und geflüchtet, Polizei sucht Zeugen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5082041
Presseportal Blaulicht