API-TH: Feuerwehreinsatz auf Tank- und Rastanlage Eichelborn beendet – Stoff ungiftig

24.11.2021 – 16:22

Autobahnpolizeiinspektion

Der Feuerwehreinsatz auf der Tank- und Rastanlage Eichelborn Richtung Frankfurt/M. auf der A 4 wurde kurz nach 15 Uhr beendet. Bei dem vermeintlichen Gefahrenstoff handelte es sich zum Glück um harmlose Kieselgur. Diese wurde von der eingesammelt und die Parkfläche anschließend von einer Kehrmaschine gereinigt. Ein Verursacher konnte bisher nicht ermittelt werden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Autobahnpolizeiinspektion
Einsatz- und Streifendienst
CC

Telefon: 036601 70125
E-Mail: api-dsl.api@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/autobahnpolizeiinspektion/index.
aspx

Original-Content von: Autobahnpolizeiinspektion, übermittelt durch news aktuell

API-TH: Feuerwehreinsatz auf Tank- und Rastanlage Eichelborn beendet – Stoff ungiftig

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126726/5082057