RKI: Deutschland überschreitet Schwelle von 100.000 Corona-Toten

Berlin () – Die Zahl der Corona-Toten in hat die Schwelle von 100.000 überschritten. Wie das Robert-Koch-Institut am frühen Donnerstagmorgen unter Berufung auf Daten der Gesundheitsämter meldete, starben seit Beginn der Pandemie insgesamt 100.119 Menschen in Deutschland nach einer Corona-Infektion. Mehr als 5,5 Millionen Menschen infizierten sich demnach bisher mit dem .

Die bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz stieg erneut und liegt jetzt bei 419,7. Binnen eines Tages starben weitere 351 Menschen in Deutschland an oder mit dem Coronavirus. Die Gesamtzahl der registrierten Infektionsfälle in Deutschland seit Beginn der Pandemie stieg laut RKI auf 5.573.756. Die Zahl der von einer Erkrankung durch das Coronavirus genesenen Menschen in Deutschland bezifferte das Institut mit etwa 4.744.400.

* Werbung / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Details im §7 der Datenschutzerklärung

Bild: © AFP John MACDOUGALL / Corona-Teststation in Berlin

RKI: Deutschland überschreitet Schwelle von 100.000 Corona-Toten

AFP