POL-KN: (Wurmlingen, Lkr. Tuttlingen) 17-jähriger Fahrer eines Leichtkraftrades bei Unfall leicht verletzt (25.11.2021)

25.11.2021 – 13:24

Polizeipräsidium Konstanz

Ein 17-jähriger Fahrer eines Leichtkraftrades der Marke Kreidler hat sich bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagmorgen im Kreisverkehr Talheimer Straße und Daimlerstraße leichte Verletzungen zugezogen. Gegen 07.30 Uhr fuhr ein 30-jähriger Mann mit einem Skoda Karoq – von der Bundesstraße 523 kommend – auf der Talheimer Straße in den Kreisverkehr ein. Hierbei achtete der Mann nicht auf den 17-Jährigen, der bereits von der Straße Burgsteig her in den Kreisverkehr eingefahren war. Beim Versuch, dem auszuweichen, stürzte der 17-Jährige mit der Kreidler und zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Zu einem Zusammenprall mit dem Auto war es nicht gekommen. An der Kreidler entstand durch den Sturz Sachschaden in Höhe von rund 500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1012
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Wurmlingen, Lkr. Tuttlingen) 17-jähriger Fahrer eines Leichtkraftrades bei Unfall leicht verletzt (25.11.2021)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5082877
Presseportal Blaulicht