POL-MA: Mannheim-Oststadt: Standheizung löst Feuerwehreinsatz aus

25.11.2021 – 13:23

Polizeipräsidium Mannheim

Am Mittwoch gegen 07:30 Uhr verursachte die rauchende Standheizung eines Land-Rovers einen Feuerwehreinsatz in der Dynamostraße.
Ein Zeuge verständigte die , da er unter dem eine Rauchentwicklung feststellte.
Um einen größeren Schaden eines Feuers zu verhindern, setzten die Polizisten einen Feuerlöscher ein.
Die ebenfalls alarmierte stellte schließlich bei der genaueren Nachschau fest, dass die Rauchentwicklung durch die eingeschaltete Standheizung verursacht wurde.
An dem Auto entstand kein Schaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Stefan Wilhelm
Telefon: 0621 / 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Mannheim-Oststadt: Standheizung löst Feuerwehreinsatz aus

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5082876
Presseportal Blaulicht