LPI-NDH: Autofahrer verliert Kontrolle und verletzt sich schwer

25.11.2021 – 13:46

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Ein Autofahrer musste am Donnerstagvormittag in Görmar schwer verletzt ins gebracht werden. Er war gegen 9.50 Uhr mit seinem Renault Clio in Görmar unterwegs. An der alten Gärtnerei verlor er aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Auto. Das Fahrzeug überschlug sich, ehe es zum Stillstand kam. Der Autofahrer konnte noch selbst sein Fahrzeug verlassen und die Rettungskräfte verständigen. Sein Clio musste abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Autofahrer verliert Kontrolle und verletzt sich schwer

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5082911
Presseportal Blaulicht