POL-KN: (Konstanz) Auto touchiert Linienbus, Frau leicht verletzt (25.11.2021)

25.11.2021 – 15:54

Polizeipräsidium Konstanz

Leichte Verletzungen hat sich eine 48-jährige Frau – Fahrgast in einem Linienbus – bei einem Verkehrsunfall zugezogen, der sich am Donnerstagmorgen, kurz vor 9 Uhr, auf der Mainaustraße ereignet hat. Eine von der Mainaustraße in Richtung Sternenplatz fahrende 53-jährige Autofahrerin übersah beim Fahrstreifenwechsel einen rechts neben sich fahrenden Bus der Line 2 und stieß mit diesem trotz einer noch eingeleiteten Gefahrenbremsung auf Höhe der Eisenbahnbrücke zusammen.
Hierdurch verlor die 48-jährige Mitfahrerin im Fahrgastraum des Busses das Gleichgewicht und stürzte. Durch den hinzugerufenen Rettungsdienst kam die Verletzte vorsorglich ins Krankenhaus. Ein Befahren der Mainaustraße stadteinwärts war durch die Unfallaufnahme kurzfristig erschwert.

Rückfragen bitte an:

Cornelia Kaiser / Dieter Popp
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1012
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Konstanz) Auto touchiert Linienbus, Frau leicht verletzt (25.11.2021)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5083133
Presseportal Blaulicht